Edelstahl Wasserkocher

Edelstahl Wasserkocher

 Sichern Sie sich jetzt die Top-Sonder-Angebote 

Edelstahl macht jeden Wasserkocher schöner

Edelstahl WasserkocherWasserkocher sind aus der Küche nicht mehr wegzudenken. Was bedeutet, dass es auch immer mehr Produkte von unterschiedlichen Herstellern gibt, welche sich lohnen. Doch was muss beim Kauf von einem Wasserkocher beachtet werden? Zunächst einmal spielt die Verarbeitung eine wichtige Rolle. Wenn dann der Wasserkocher aus einem Material Edelstahl angeboten wird, so ist dies gutes Zeichen für Qualität. Bei einem Edelstahl Wasserkocher sollte auch auf das Fassungsvolumen geachtet werden. Da diese Wasserkocher unterschiedlich groß sein können, sollte beim Kauf genauer hingesehen werden. Wie solch ein Wasserkocher zu verwenden ist, oder worauf sonst noch zu achten ist, klärt der nachfolgende Wasserkocher Vergleich.

1. Ottoni Fabbrica Neuer Italienischer Top Edelstahl Wasserkocher

Edelstahl WasserkocherDer Edelstahl Wasserkocher hört auf den schönen Namen Alice Satinato. Genauso viel Eleganz darf auch erwartet werden, wenn die Entscheidung auf diesen Wasserkocher gefallen ist. Damit das Wasser möglichst schnell warm wird, ist es wichtig zu wissen, wie hoch die Leistung von diesem Wasserkocher ist.

Top – Sparangebot bei Amazon.de

Wie viel Watt hat der Wasserkocher nun? Der Wasserkocher hat eine Gesamtleistung von 2.400 Watt anzubieten. Und wie sieht es mit dem Fassungsvolumen aus? 1,7 Liter können hierbei ermöglicht werden. Beim Material handelt es sich um bestes Edelstahl, welches in Italien hergestellt wurde. Wo Wasser ist, ist auch Kalk. Und somit wurde auch gleich an den passenden Kalkfilter gedacht. Der geschwungene und ergonomische Griff erhöht den Bedienungskomfort. Beim Wasserkochen ist es auch wichtig, dass der Deckel stabil ist.

Dieser löst sich nicht vom Fleck, selbst dann nicht, wenn das Wasser bereits am Kochen ist. Falls das Wasser dann kocht, schaltet sich das Gerät automatisch ab. Das ist ein Komfort, welcher nicht nur der Sicherheit dient, sondern auch Energie einspart. Der Wasserkocher hat ein Eigengewicht von 1,4 kg. Mit einer satinierten Oberfläche wird dafür gesorgt, dass der Wasserkocher so schnell nicht an Glanz und Eleganz verliert. Die Mindestfüllmenge beträgt bei diesem Edelstahl Wasserkocher 0,5 Liter. Woher kommen die Heizelemente? Diese werden in Deutschland hergestellt. Und somit ist dieser Edelstahl Wasserkocher ein Deutsch-Italienisches Produkt, welches in keiner Küche fehlen darf.

Details:

– 1,4 kg leicht

– Volumen 1,7 Liter

– 2.400 Watt Leistung

Fazit:

Mit diesem Wasserkocher kommt Qualität nach Hause. Denn das Gerät ist nicht nur ein Hingucker, sondern auch absolut sicher zu verwenden. Selbst größere Wassermengen können mit diesem Gerät im Nu zum Kochen gebracht werden. Beim Design handelt es sich um italienisches Design.

2. Der Philips HD 4667/20 Edelstahl Wasserkocher

Edelstahl WasserkocherBeim Wasserkochen alles im Griff zu haben, ist mit diesem Wasserkocher der Marke Philips kein Problem. Denn hierbei kann auf einen ergonomischen Griff gesetzt werden, welcher sich nicht nur perfekt anschmiegt, sondern auch gut anfühlt. Das Material ist Kunststoff und Schwarz.

Damit passt es auch optisch perfekt zum Rest des Wasserkochers. Mit welchen Highlights kann der Wasserkocher dienen? Nach außen hin leuchtet dieser Wasserkocher in einem eleganten Blau. Damit kommt das kochende Wasser noch besser zur Geltung. Die blauen LED´s beginnen aber erst zu leuchten, wenn der Edelstahl Wasserkocher eingeschaltet wurde.

Und damit der Wasserkocher auch noch länger im Einsatz sein kann, ist ein hochwertiger Filter mit eingebaut, welcher dafür sorgt, dass Kalk keine Chance auf Bestand hat. Welche Extras dürfen sonst noch erwartet werden? Trockengehschutz, als auch die Option, diesen Edelstahl Wasserkocher kabellos verwenden zu können. Der Wasserkocher kann somit immer flexibel verwendet werden. Beim Gewicht fällt auf, dass der Wasserkocher noch nicht mal ein Kilogramm wiegt.

Der federbelastete Deckel macht es zudem leicht, dass der Wasserkocher leicht befüllt und gereinigt werden kann. Somit ist es auch ausgeschlossen, dass der Benutzer von diesem Wasserkocher mit dem Dampf in Berührung kommen muss. Verbrennungen oder Schlimmeres können somit von Anfang an ausgeschlossen werden. Über den Ausgießer oder Deckel ist es dann möglich, diesen Wasserkocher mit Wasser befüllen zu können. Die 360°-Pirouettenbasis macht es zudem noch leicht, diesen Wasserkocher bequem abheben und wieder abstellen zu können.

Details:

– Trockengehschutz

– 360°-Pirouettenbasis

– federbelasteter Deckel

Fazit:

Mit einem Wasserkocher dieser Qualität kann nicht mehr viel schief gehen. Das Gerät ist absolut sicher und gleichzeitig ein echter Hingucker. Denn für den besonderen Effekt sorgen blaue LED´s.

Top – Sparangebot bei Amazon.de

3. Der Kenwood SJM 110 Edelstahl Wasserkocher eco

Edelstahl WasserkocherEco bedeutet auch bei einem Wasserkocher, dass auf Sparsamkeit gesetzt werden kann. Sparsam kann so viele Gesichter haben, was macht diesen Edelstahl Wasserkocher nun so sparsam? Der Wasserkocher ist in der Lage, die Tassen genau abzumessen. Somit wird nicht nur Zeit, sondern auch Energie gespart. Nie mehr zu viel Wasser zu kochen, ist ein großer Vorteil, welcher nicht außer Acht gelassen werden sollte.

Gleichzeitig gibt es von der gleichen Modellreihe auch noch Toaster, oder andere Geräte. Damit fällt es nicht schwer, diesen Wasserkocher in der Küche zu integrieren. Im Übrigen hat das Tassen abmessen auch einen Namen. Es hört auf den Namen Eco Fill. Wie viel Leistung kann beim Heizelement erwartet werden? Beim Aufheizen ist Leistung gefragt. Wenn dann der Wasserkocher bis zu 2.200 Watt erzeugen kann, ist das nicht nur großartig, sondern auch ein Zeichen für Markenqualität.

Das Fassungsvolumen von diesem Edelstahl Wasserkocher beträgt 1,6 Liter. Gleichzeitig kann auch hierbei auf eine kabellose Eigenschaft gesetzt werden, welche durch den Trockengehschutz perfekt abgerundet wird. Mit seinen 1,1 kg wiegt der Wasserkocher auch nicht mehr, als andere Wasserkocher. Der Kenwood hat einen Einschalthebel an der Seite anzubieten, welcher sich in einem schicken Blau zeigt.

Wenn die Wasserstandanzeige beidseitig ist, muss der Wasserkocher nicht immer erst gedreht werden, um zu wissen, wie viel Wasser im Behälter ist. Beim Material handelt es sich im Übrigen nicht nur um Edelstahl, sondern um gebürstetes Edelstahl. Das Aluminium Gehäuse macht es dann auch möglich, dass Fingerabdrücke erst gar nicht entstehen können. Die Deckelöffnung gelingt auch wie von selbst. Und so scheint es, als mangelt es an nichts, wenn der Edelstahl Wasserkocher genauer betrachtet wird.

Details:

– 1.1 kg leicht

– keine Fingerabdrücke

– Kontrollleuchte in Blau

Fazit:

Kenwood macht es nicht schwer, sich in diesen Edelstahl Wasserkocher verlieben zu können. Geht es um die Reinigung, so lässt es das Material noch nicht einmal mehr zu, dass Fingerabdrücke, oder Vergleichbares entstehen können.

Top – Sparangebot bei Amazon.de

4. Der AEG Edelstahl Wasserkocher 5Series EWA 530

Edelstahl WasserkocherDie pure Eleganz in Vollendung. Anders kann dieser Wasserkocher nicht bezeichnet werden. Und so wundert es auch niemanden, dass der Einschaltknopf mit einer Farbe angeboten wird, welche ihresgleichen sucht. Sie wirkt schon beinahe wie Gold, was perfekt zum Edelstahl passt.

Es wird nur ein Knopfdruck benötigt und der Deckel ist offen. Somit braucht es gar kein großes Wissen, um einen Wasserkocher von dieser Qualität benutzen zu können. Das Fassungsvermögen oder auch Volumen beträgt 1,5 Liter. Kann auch die Wasserstandanzeige angezeigt werden? In der Tat! Diese ist sogar so genau, dass nicht nur die Liter, sondern auch die Tassenmengen angezeigt werden. Und damit ist der Wasserkocher von AEG so genau wie eine Kaffeemaschine.

Der Kalkfilter kann jederzeit herausgenommen werden. Gerade wenn der Edelstahl Wasserkocher häufiger im Einsatz ist, sollte regelmäßig kontrolliert werden. Solch ein Filter ist nicht nur leicht herausnehmbar, nein, er kann auch leicht gereinigt werden. Insgesamt ist die Reinigung von diesem Wasserkocher mit keinem großen Aufwand verbunden. Mit der dreifachen automatischen Sicherheitsabschaltung wird der Wasserkocher sicherer. Somit muss sich der Besitzer nur noch um das Wasser kümmern, den Rest macht der Wasserkocher. Das Gehäuse hat die besondere Eigenschaft, wärmeisolierend zu sein.

Was bedeutet, dass das gekochte Wasser noch lange heiß bleibt, sofern es im Wasserkocher gelassen wird. Die integrierte Kabelaufwicklung ist ein weiteres Plus, welches den Komfort erhöhen kann. Mit wie viel Leistung kann bei diesem Wasserkocher gerechnet werden? Der Wasserkocher schafft es, 2.400 Watt zu erzeugen. Er wiegt 1,5 kg. Damit ein wenig mehr, als der Durchschnitt. Die Abschaltung erfolgt im Übrigen erst dann, wenn das Wasser wirklich kocht, also 100 Grad erreicht wurde.

Details:

– 2.400 Watt Leistung

– Sicherheitsabschaltung

– mit abwaschbaren Kalkfilter

Fazit:

Wenn 2.400 Watt nicht mehr ausreichen, braucht es schon mehr, damit ein Wasserkocher auch gekauft wird. Und gerade wenn es um gutes Aussehen geht, muss sich dies Modell der Marke AEG keineswegs verstecken.

Top – Sparangebot bei Amazon.de

5. Der Kitchenaid 5KEK1222EER Wasserkocher Empire

Edelstahl WasserkocherRot ist eine Farbe, die immer geht. Gerade wenn nicht immer auf den klassischen Edelstahl Look gesetzt werden möchte, macht der Kauf von solch einem Kitchenaid Wasserkocher Sinn. Der Name steht für Qualität. Normal für Küchenmaschinen bekannt, kann nun auch ein schicker Wasserkocher ausgewählt werden, welcher auch bei der Leistung sich nicht zu verstecken braucht.

Schon auf den ersten Blick fällt der Name auf, welcher sich deutlich vom roten Hintergrund abhebt. Daran lässt sich der Wasserkocher als ein Original erkennen. Der Wasserkocher hat auch eine ganz eigene Form. Und so erinnert alles ein wenig an einen Kessel. Mit seinen 1,25 Liter Fassungsvermögen ist es leicht, auch mal größere Mengen an Wasser zum Kochen zu bringen. Wenn dann der Wasserkocher auf und abgehoben wird, fällt auf, dass es hierbei keine Probleme gibt. Denn dafür sorgt die praktische 360 Grad Basis.

Beim Deckel handelt es sich um einen Aluminiumdeckel. Dieser Deckel sieht nicht nur gut aus, er ist auch besonders leicht. Dadurch wiegt der gesamte Wasserkocher deutlich weniger. Natürlich darf auch bei einem Kitchenaid Wasserkocher der Ein – und Ausschalter nicht fehlen. Mittels einer LED Anzeige wird angezeigt, ob der Wasserkocher einsatzbereit ist. Auch wenn der Wasserkocher ein wenig mehr kostet, als vergleichbare Modelle, so lohnt sich dieser auch als Geschenk. Denn schöner kann Wasser nicht mehr zum Kochen gebracht werden, als mit einem Kitchenaid Wasserkocher.

Bei der Leistung sind immerhin noch 1.500 Watt möglich. Sobald die 100 Grad Wassertemperatur erreicht worden sind, schaltet sich der Wasserkocher automatisch ab. Fakt ist, der Wasserkocher ist sowohl für den Single Haushalt, als auch für Familien geeignet, welche Wert auf Stil und gute Leistung legen.

Details:

– rote Farbe

– LED Anzeige

– 1.500 Watt

Fazit:

Wenn hochwertige Verarbeitung auf schicke Farbe trifft, dann ist das kein Zufall. Mit diesem Wasserkocher bekommen auch anspruchsvolle Designliebhaber genau das, was sie suchen.

Top – Sparangebot bei Amazon.de

Hier geht es  zu den  Infos  Teezubereiter to go: Hier Klicken